20140811152613 Die Geschichte vom Fischreiher Hansi 6/19
2 | 3 | 4 | 5 | [6] | 7 | 8 | 9 | 10
Die weiße Seerose hat bis zu 12 cm große Blüten mit einer gelblichen Narbe in der Mitte. Ihre Blütezeit ist von Juni - August. Die Laubblätter sind rundlich, herzförmig eingeschnitten und erreichen einen Durchmesser bis zu 30 cm. Blüten und Blätter schwimmen auf der Wasseroberfläche. Die Pflanze wurzelt bis zu einer Tiefe von 3 m.

Obwohl es uns verboten war, konnten wir als Kinder dem Reiz nicht widerstehen, die Blüten mit möglichst langem Stiel zu pflücken. Zu Hause angekommen, durften wir sie nicht über die Schwelle tragen. Man sagte uns, sie würden Unglück bringen. Das hatte auch etwas Mythisches und der Anblick der langstieligen Schönheiten jagte uns immer wieder einen nicht unangenehmen Schauer über den Rücken.
 

| home | - | Bildgeschichten |