Das City-Hochhaus am Augustusplatz (auch Weisheitszahn, Uniriese oder mdr-Hochhaus genannt) wurde 1968 bis 1972 erbaut und war damals das höchste Gebäude Deutschlands (heute auf Platz 24 gerutscht). Es ist 142,5 m hoch (mit Antenne 155,4 m). In 120 m Höhe (31. Etage) befindet sich eine Aussichtsplattform, die einen perfekten Rundumblick auf Leipzig bietet. Darunter befindet sich ein Panorama-Restaurant.
1999 bis 2002 wurde das Haus komplett saniert und die gesamte Außenfassade neu gestaltet (Naturstein und Glas).